Sommer, Sonne, Radrennen

Mit sommerlichen Temperaturen von über 35°C und fast keiner Wolke im Gepäck ging es am vergangenen Samstag zum Radrennen „Rund um Fremdiswalde“ in die unmittelbare Umgebung der Stadt Grimma. Mit dabei waren Lorenz und Otto für die U11, Max in der U13 und Eddie als Fahrer in der Altersklasse U15. Die Runde führte auf 9km durch die umliegenden Ortschaften und war durch zwei Anstiege mit bis zu 9% Steigung geprägt. Im Rennen der U11 reichte es daher eine Runde zu fahren, in der U13 zwei Runden und bei der U15 musste der Rundkurs drei Mal gefahren werden. In der U11 ging es bereits von Anfang an zur Sache und so zog sich das Fahrerfeld schnell in die Länge. Trotz leichter Schwierigkeiten im Streckenverlauf beendete Otto den Wettkampf mit Platz 12 von 15. Die Platzierung von Lorenz wurde im offiziellen Ergebnis vergessen, obwohl er noch vor Otto die Ziellinie überquerte. In der U13 kam Max trotz Hitzebeschwerden auf Platz 19 von 27 ins Ziel. Eddie erkämpfte sich mit Platz 17 von 35 eine solide Platzierung im Mittelfeld.

Alles auf einen Blick:

Frank Luttuschka
1. Vorsitzender
Heinrichsruher Weg 13
03238 Finsterwalde