Großes Interesse am Marathon im Fuchsbau

Am 27.03.2022 ging es im Fuchsbau wieder sportlich daher. Zum bereits dritten Mal veranstalteten wir den MTB-Teammarathon in Henriette. In diesem Jahr erstmals mit einer Wertung für E-Bike-Fahrer. Bei bestem Sonnenschein und trockenen Streckenverhältnissen hatten sich 26 2er-Teams, 27 Einzelstarter und 2 E-Biker aus ganz Deutschland gemeldet. Sieger bei den Einzelstartern war nach drei Stunden Peter Herrmann. Er schaffte die rund 4km lange Runde insgesamt 16 mal. Beste Frau bei den Einzelstartern wurde Dörte Martischewsky mit 14 Runden. Insgesamt 17 Runden haben Eric Förster und Gustav Lenne die Sieger der Teamwertung, in der vorgebenden Wettkampfzeit erkämpft. Bester E-Bike Fahrer wurde Alexander Mann mit 12 Runden.

Obwohl die Rennbedingungen in diesem Jahr sehr gut waren, fand sich bei der dritten Ausgabe wieder kein Starter oder Team vom RSV, welches sich der anspruchsvollen Herausforderung gestellt hat. Möglichweise ein Ansporn für die nächste Ausgabe.

Alle weiteren Ergebnisse sind auf der Seite von Lausitz-Timing zu finden.

Bilder sind in auf der Homepage des Fuchsbaurace und auf Facebook verfügbar.

Ein besonderer Dank gilt den Damen, welche das lange Rennen mit allerlei Köstlichkeiten versüßt haben.

Alles auf einen Blick:

Dieter Pätzold
1. Vorsitzender
Anhalter Strasse 1
03238 Finsterwalde